4.10 APT und Verwandte

APT (Advanced Package Tool) stellt die nächste Generation der Debian GNU/Linux-Paketverwaltung dar.

In diesem Abschnitt wird zunächst auf die Konfiguration und Benutzung von Kommandozeilentools wie apt und dpkg sowie deren Verwandten eingegangen. Später werden dann auch grafische Frontends zur Paketverwaltung beschrieben.

[Tipp]Kommandovervollständigung

In der unter Linux verwendeten Shell bash lassen sich teilweise eingegebene Befehlsnamen durch Drücken der TAB-Taste vervollständigen. Zunächst funktioniert das ausschließlich für den Programmnamen und nicht für Kommandos und Optionen.

Mit dem Kommando source /etc/bash_completion können einige weitere Makros für die Shell geladen werden. Danach ist es möglich, auch Optionen von Befehlen automatisch zu vervollständigen (tippen Sie beispielsweise dpkg -TABTAB, so werden alle Optionen zum Befehl dpkg angezeigt). Dies funktioniert natürlich nicht nur mit Befehlen zur Verwaltung von Debian Paketen, sondern auch mit jedem anderen Befehl.

Darüber hinaus ist es möglich, auch Paketnamen, beispielsweise bei der Installation, zu vervollständigen. Tippen Sie hierzu: apt-get install im TABTAB, so werden alle verfügbaren Pakete angezeigt, die mit im beginnen.

 Impressum